Dr. Dietmar Woidtke besucht die Baustelle



Warning: Division by zero in /www/htdocs/w00f36cd/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 296

Warning: Division by zero in /www/htdocs/w00f36cd/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 296

Warning: Division by zero in /www/htdocs/w00f36cd/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 296

Warning: Division by zero in /www/htdocs/w00f36cd/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 296

Warning: Division by zero in /www/htdocs/w00f36cd/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 296
image_pdfimage_print

euAm 30.11.2012 besucht der Innenminister des Landes Brandenburg mit dem Landrat des Landkreises Spree- Neiße Herrn Harald Altekrüger im Rahmen seiner Befahrung des Landkreises Spree- Neiße die Baustelle des deutsch- polnischen Feuerwehrstützpunktes in Groß Gastrose um sich über den Stand der Arbeiten an diesem mit EFRE- Mitteln der europäischen Union gefördertem Projektes zu erkundigen. Er wird dort vom Bürgermeister der Gemeinde Schenkendöbern, Herrn Peter Jeschke, empfangen und zum derzeitigen Stand informiert.

Weiterhin wird die Delegation von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren Markosice und Groß Gastrose über die sehr enge und von gegenseitigem Respekt getragene äußerst freundschaftliche Partnerschaft beider Wehren, die bereits organisierten und zukünftigen gemeinsamen Projekte der Wehren und für die Bewohner  beider Orte informiert.

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
Ein wenig Literatur für unseren obersten Dienstherrn
angeregtes Gespräch in der neuen Fahrzeughalle
die Freude über das gelungene Projekt steht allen in's Gesicht geschrieben
Detailbesprechung mit Innenminister und Landrat
Das nächste Treffen wird besprochen

Mehr zu unserem Projekt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.